Netcologne in Köln

Urbaner "New Work" Stil kölsch interpretiert: Unser neues Projekt wurde in Zusammenarbeit mit dem Architektur Büro if5 Design aus Hannover, Guido Ebbert und unserem Partner NetCologne umgesetzt.

Das Bauvorhaben

Die Aufgabe war, die Neugestaltung der Büros von NetCologne: im New York Style Konzept, Besprechungsräumen in Form von Telefon-Kojen, moderner Schalldämmung und natürlich ein darauf visuell und normgerecht abgestimmtes Lichtkonzeptes.

Aufgabenstellung und Umsetzung

Das Team von if5 Design hat zusammen mit dem Kunden ein Konzept entwickelt, welches die Dynamik des Corporate Designs visuell aufgreifen sollte.

Mittig über dem Laufweg wurde ein durchgehendes LED Lichtband geplant und parallel dazu – wegweisend zu den Besprechungskojen - eine farbig umschaltbare Lichtlinie.

Die Besonderheit ist, dass die einzelnen Kojen über Funkschalter einzeln visuell als „besetzt“ oder „frei“ angezeigt werden können, ohne dabei die Lichtlinie des Corporate Designs zu unterbrechen.

Fun Fact

Die Besprechungskojen im Stil von New Yorker Telefonzellen sind nach Stadtteilen Kölns benannt und unterstreichen so die Regionalität von NetCologne.

Herausvorderung und Lösung

Die Herausforderung war eine Schaltung zu entwickeln, die über die Länge von insgesamt 120 Meter durchgängig und ohne Störungen funktioniert. Dabei sollen einzelne Teile in den Besprechungskojen individuell in der Farbe mit Betätigung eines Schalters von Blau (frei) auf Rot (besetzt) umschaltbar sein. Die technische Lösung wurde mit einem Funksystem von EnOcean umgesetzt.

Pünktlich zur digitalen Weihnachtsfeier NetColognes konnte die Einweihung der neuen Büroräumlichkeiten stattfinden. Wir freuen uns über die tolle Zusammenarbeit mit if5 Design, danke an Guido Ebbert und natürlich an das NetCologne-Team.

Verwendete Produkte

CeLine XL

Celine XL ist ein variabel anwendbares Lichtprofil. Für ein Flexband sind 1723lm pro Meter eine ganze Menge an Licht. Die Maximallänge von 2000mm pro Profil kann auf nahezu jedes Maß gekürzt werden und durch Andocken von unterschiedlich langen Einzelprofilen zu einem beliebig langen Lichtspiel an der Decke gebaut werden. Und wenn dieses Lichtband von der Decke eine Raumes abgependelt wird, entstehen ganz neue, eigenwillige Lichtkreationen, die dem Raum eine überraschende Note geben. CeLine XL kann trotz der scheinbaren Einfachheit zu sehr komplexen Strukturen verbaut werden.


Eingesetzt bei