Sonderleuchten

Sonderleuchten

Dekorative Beleuchtung Und Lichtkonstruktionen für den Innenraum

Viaduce Lichtsegel

Viaduce Lichtsegel ist erhältlich in sieben verschiedenen Bauformen mit unterschiedlichen Ausschnitten für Einbauleuchten und in verschiedenen Größen. Mit nur 16 kg Gewicht ist das Lichtsegel ein Leichtgewicht, dass selbst bei wenig belastbaren Deckenkonstruktionen problemlos abgehängt werden kann. Durch seine Modulbauweise wird es möglich mehrere Deckensegel aneinander zu montieren. Die Kombination von Decke und Licht, erleichtert und beschleunigt das Finish im Ladenbau. Zusätzlich ist das Lichtsegel mit Auf- und Abschwung, der sogenannte „Curve“ erhältlich und kann mit einer LED-Lisene an den Rändern der Segel veredelt werden.

Viaduce Curve

Viaduce Curve ist das Abschlusselement für das Viaduce Lichtsegel. Viaduce bildet als eleganter Auf- oder Abschwung Anfang und Ende eines Lichtsegels über einem beleuchteten Laufweg. Curve besteht aus drei ineinander verzahnten, pulverbeschichteten, stranggepressten Aluminiumprofilen. Die Profile werden an die Breite des Lichtsegels angepasst und mit der 38mm hohen Stirnseite des Lichtsegels verschraubt. Kräftige Verstärkungsplatten sorgen für einen stabilen Halt.

Viaduce Lisene

Viaduce Lisene ist ein flexibler LED Silikon-Schlauch, der als dekorativer Lichtstreifen auf die Viaduce geclipst werden kann. Die im Abstand von 12,7mm liegenden LEDs erzeugen ein gleichmäßiges Licht und ist in blau, grün und weiß erhältlich. Es sind keine einzelnen LED Punkte zu sehen. Der 24V Schlauch kann in Einheiten von je 75mm Schritten gekürzt werden. Pro Einheit 6 LEDs. Je nach Länge werden 30VA (bis 3,5m), 60VA (bis 7,5m) oder 100VA (bis 12,5m) Treiber eingesetzt. Die LED Lisene kann natürlich im Möbelbau verwendet werden.

Venice 2.0

Venice 2.0 ist ein großer Spiegel mit schlanken rechts und links vom Spiegel platzierten, silberfarben eloxierten Aluminiumprofilen. Mit den beiden je 30W LED Lichtstreifen bildet er eine elegante und ansprechende Einheit. Das edle Design, des für hochwertige Modehäuser konzipierten Lichtspiegels spricht für sich. Äußerst praktisch ist zudem der Schalter, durch den sich der Spiegel dimmen lässt. Das Licht beleuchtet Kunden angenehm hell, gleichmäßig, blendfrei und schattenfrei von vorne. Damit ist es wesentlich vorteilhafter als die oft eingesetzte Beleuchtung von oben, die durch den ungünstigen Abstrahlwinkel Schatten auf Gesicht und Körper wirft. Die Kaufentscheidung fällt dem Kunden dank der besseren Beleuchtung viel leichter.


Eingesetzt bei

FC Cedes

Die FC Cedes Standleuchte ist einer Stadionleuchte nachempfunden und für den besonderen Indoor-Einsatz im Laden oder einer Mall gedacht: z.B. an Aktionsflächen, Sitzgruppen oder anderen exponierten Stellen.

Lancett

Lancett ist ein offener Aluminiumrahmen mit je zwei kardanisch gelagerten Leuchtenköpfen, die mit einem 10W oder 15W LED-Leuchtmittel bestückt werden und damit ein konventionelles Niedervoltleuchtmittel von 50W bzw. 75W ersetzen können. Die Leuchte eignet sich hervorragend für die Warenpräsentation im Regal und findet vor allem als leicht nachrüstbare Regalbeleuchtung Verwendung. Sie wird mit zwei Trägern in das regalsystem eingehängt.